Am 07.04. startete der auner MX2 Cup in Langenlois (NÖ) in die zweite Runde. Bei traumhaften Wetter und einem Top MX-Track gewinnt Manuel Mehringer vom HSV Wels beide Läufe vor Roland Reisinger vom Team Auner. Daniel Schatz vom HSV Wels und Christian Schrenk vom MSC Greinsfurth schaffen es auf den 3. Platz.

In der  Qualifikation setzte Christian Schrenk die schnellste Rundenzeit vor dem Gesamtsieger des letzten Jahres Manuel Mehringer in den Mittelberger MX Kurs.

Im ersten Lauf setzt sich Manuel Mehringer (MX Kids) auf seiner Yamaha in der Runde 6 an die Spitze und feiert einen knappen Sie vor Roland Reisinger auf KTM und dem Kawasaki Piloten Daniel Schatz.

Im zweiten Lauf lag zuerst Roland Reisinger in Führung bis sich in Runde acht Manuel Mehringer an die Spitze setzt. Mehringer gewinnt den zweiten Lauf vor Rreisinger und dem Quali-Schnellsten Christian Schrenk.

Den Holeshot holte im ersten Lauf Mark Sauseng und im zweiten Lauf Manuel Fiala.

Tageswertung auner MX2:

  1. Manuel MEHRINGER (YAMAHA) 50 Punkte
  2. Roland REISINGER (KTM) 44 Punkte
  3. Rene PRIMAS (HONDA) 36 Punkte
  4. Mark SAUSENG (HUSQVARNA) 32 Punkte
  5. Christian SCHRENK (KTM) 31 Punkte

 

Gesamtwertung auner MX2 nach Langenlois:

  1. Roland REISINGER (KTM/Team Auner) 91 Punkte
  2. Manuel MEHRINGER (YAMAHA/HSV Wels) 79 Punkte
  3. Rene PRIMAS (HONDA/Team Rimato) 70 Punkte
  4. Mark SAUSENG (HUSQVARNA) 55 Punkte
  5. Paul NEUHOFER (YAMAHA/HSV Wels) 55 Punkte

 

Alle Ergebnisse <KLICK>

Die nächste Runde zum auner MX2 Cup findet am 29.04. in Sittendorf (NÖ) statt!


© Text: UMCT Langenlois / Bilder: ipocks.net 

Mitglieder Portal

Gesamtbesucher seit 01/2017: 45258

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

     Copyright © 2018 UMCT Langenlois-Mittelberg. Alle Rechte vorbehalten.