Am 05. August wurde die 5. Runde zur KTM 65 SX Challenge in Nursch (NÖ) ausgetragen. Die 7-12 jährigen Rennfahrer zeigten den Zusehern Motocross auf höchsten Niveau. Maximilian Ernecker feierte seinen 4. Tagessieg mit höchster Punktezahl in dieser Saison und baut die Gesamtführung auf 40 Punkte aus.

Maximilian Ernecker war auch in Nursch wieder unschlagbar. Der HSV Ried Pilot ist in einer tollen Form und gewinnt beide Läufe und feiert mit maximaler Punktezahl den 4. Tagessieg in dieser Saison.

Der Tiroler Kilian Soder vom Kini KTM Junior Team belegte in beiden Läufen den 2. Platz und Elias Ehrenhöfer vom Husqvarna Team Damianik belegte in beiden Läufen den 3. Platz.

Den 4. Platz belegte im ersten Lauf der Salzburger Marc Michel vom MSC Stegenwald und im zweiten Lauf der Niederösterreicher Leo Zechmeister vom MSC Schrems.

TAGESWERTUNG - Nursch:

  1. Maximilian ERNECKER (HUSQVARNA) 50 Punkte
  2. Kilian SODER (KTM) 44 Punkte
  3. Elias EHRENHÖFER (HUSQVARNA) 34 Punkte
  4. Leo ZECHMEISTER (KTM) 34 Punkte
  5. Daniel HILL (HUSQVARNA) 29 Punkte

GESAMTWERTUNG nach Nursch:

  1. Maximilian ERNECKER (HSV Ried) 242 Punkte
  2. Kilian SODER (Kini KTM Junior Team) 202 Punkte
  3. Elias EHRENHÖFER (HUSQVARNA Team Damianik) 191 Punkte
  4. Marc MICHEL (MSC Stegenwald) 160 Punkte
  5. Elias KOWALD (Austria Suspension Racing Team) 138 Punkte 

 

Das "GRANDE" Finale - die sechste und siebente Runde - zur KTM 65 SX Challenge wird am 08. und 09.09.2018 in Fresach (KTN) ausgetragen.

Alle Ergebnisse <KLICK>


© Text: KTM 65 SX Challenge/killch ; Fotos: Melanie Laebe

Mitglieder Portal

Gesamtbesucher seit 01/2017: 53657

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

     Copyright © 2018 UMCT Langenlois-Mittelberg. Alle Rechte vorbehalten.