Am 15. April startete die Amateur Masters Austria Rennserie in Oberdorf (Bgld) in die Saison 2018. Bei sonnigen Wetter und einer perfekten MX-Strecke konnte aber aus organisatorischen Gründen nur 1 Lauf pro Klasse gefahren werden. Manuel Rohrweck (#19) fuhr in der NÖ-LM 85ccm Klasse ein starkes Rennen und erreichte den 2. Platz am Podest.

Den schlechten Start in die Saison 2018 hat der junge Oberösterreicher Manuel Rohrweck (#19) bereits abgehakt und so ging es am vergangenen Wochenende zu der Amateur Masters Austria Rennserie nach Oberdorf. Manuel zeigte seine Klasse und setzte in der Qualifikation zur NÖ-LM 85ccm die schnellste Rundenzeit in den MX-Track des MCV Oberdorf. Im 1. Lauf fuhr er ein solides Rennen und beendete es hinter Andreas Binder vom Damianik Team auf dem 2. Platz.

Valentin Kostelecky (#195) war ebenfalls in der NÖ-LM 85ccm Klasse am Start - Der Niederösterreicher erreichte den tollen 12. Platz.

In der Klasse MX2 startete Johann Kleindienst (#72) auf seiner Suzuki für den UMCT Langenlois und erreichte den 24. Platz in einem starken Teilnehmerfeld.


© Text: UMCT Langenlois / Fotos: MFROI Photography

Mitglieder Portal

Aktuell sind keine Gäste und keine Mitglieder online

     Copyright © 2021 UMCT Langenlois-Mittelberg. Alle Rechte vorbehalten.